Ruedi Arnold
EinBlick sagt mehr als 1000 Worte, Mai 2002

Titel:
"Organistrukt - organische Konstruktion"
Technik: Papiermachée

Beschreibung:
Die Arbeit setzt sich mit Blumen (Amaryllis) auseinander - wobei ich nicht schildere, wie die Natur diese wachsen lässt, sondern danach frage, wie ich als Mensch deren Form konstruiere.
 
Biografie:
1945           
1962 - 66
  
1967 - 70 
 
1974 - 75
  
seit 1976
   
seit 1969     
seit 1974     
 
in Luzern / Schweiz geboren
Bildhauerausbildung an der Kunstgewerbeschule Luzern (Prof. A. Egloff)
Akademie der Bildenden Künste Wien (Prof. F. Wotruba)
Lehrauftrag an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien
Professur für Bildhauerei an der Universität Mozarteum in Salzburg
Beteiligung an Gruppenausstellungen
Einzelausstellungen in der Schweiz und in Österreich

Arnold zum Thema Einblick:
Ruedi Arnold ist die Minigalerie Einblick seit ca. 8 Jahren bekannt.
Über "die kritische Funktion von Kunst" gefragt, sagt Arnold: "Mit Dingen konfrontiert, die mich langweilen, frage ich jeweils nicht danach, ob sie allenfalls Kunst sein möchten."


     Atelier Ruedi Arnold